Um Poggemeier DE in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen Javascript in Ihrem Browser zu aktiveren.

Konvektomat vs. Kombidämpfer

Was ist der Unterschied zwischen Konvektomat und Kombidämpfer?

Konvektomat ist die Bezeichnung für einen Heißluftofen, bei dem die Speisen durch die - meist von einem Ventilator - gleichmäßig verteilte Heißluft erhitzt werden. Im Gegensatz zu einem Kombidämpfer kommt bei einem klassischen Konvektomat kein Dampf zum Einsatz. Heutzutage wird der Begriff Konvektomat allerdings auch als Synonymfür Kombidämpfer verwendet. Der Kombidämpfer kombiniert die ursprüngliche Funktion des Konvektomaten mit der Funktion des Dampfgarens und ist somit in der Lage eine große Bandbreite von Speisen durch Dämpfen, Heißluft oder Heißdampf zuzubereiten.

Wozu benötige ich einen Kombidämpfer (Konvektomat)?

Der Vorteil eines Kombidämpfers/Konvektomaten liegt in der Kombination der drei verschiedenen Zubereitungsarten. Sie benötigen hier nur ein Gerät um alle Funktionen abzudecken. Das spart in einer meist sowieso schon begrenzten Küche Platz. Viele Hersteller bieten hier für verschiedene Küchengrößen passende Kombidämpfer an. Moderne Geräte unterstützen Sie zusätzlich auch in der Zubereitung der Speisen, sodass Sie für jeden Anwendungsfall das passende Klima im Kombidämpfer erzeugen können, um das perfekte Endergebnis zu erzeugen und Ihre Gäste zu überzeugen. Ob mit Dampf perfekt gedämpft, pochiert und blanchiert, mit Heißluft perfekt gebraten und gebacken oder mit Heißdampf einen hervorragenden Braten gezaubert, ein Kombidämpfer darf hierfür in keiner Küche fehlen.

Kein Gerät ohne Beratung

Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl eines passenden Kombidämpfers?
Fragen Sie uns nach der passenden Lösung. Unsere Regionalverkaufsleiter bekommen Sie auch gerne vor Ort besuchen. Neben dem führenden Anbieter Rational zeigen wir Ihnen auch gerne die hervorragenden Alterativen unseres Partners Lainox.

Nach oben